ur-style

Posts Tagged ‘Nachhaltige Mode’

Green Summer Style

In UR-Styles on 18. Juli 2011 at 10:00

Paula:

1. Erzählen Sie bitte kurz warum Sie an der Uni waren und wie ihr Bezug zur Uni ist?
Ich war mit meiner Familie auf dem Physik-Sommerfest der Uni Regensburg. Mein Mann hat hier einen Lehrstuhl.

2. Was macht für Sie den Charme der Uni Regensburgs aus, und was mögen Sie an Regensburg am liebsten?
Die Grünflächen und der Teich sind sehr schön. Finde es auch toll, dass hier so viele Veranstaltungen sind und man nette Leute treffen kann.
An Regensburg mag ich vor allem die , die Gassen mit den schönen Gebäuden. Regensburg hat eine tolle Kultur und nette Kneipen in denen man sich in gemütlicher Atmosphäre mit Freunden treffen kann.

3. Was haben Sie studiert und wo?

Ich habe Grundschullehramt mit Hauptfach Sport in München studiert.

4. Was finden Sie ist „Style“?
Style, das ist für mich individueller Selbstausdruck. Dazu gehört Kleidung und Schuhe sowie Accessoires, Frisur und Ausstrahlung.

5. Wo kaufen Sie gerne ein und warum?
Ich liebe Märkte und auch Flohmärkte und Shops im Urlaub, dort findet man immer wieder ausgefallene Klamotten. Was ich auch ganz toll finde ist Deerberg und Waschbär, beides sind „Umwelt“-Versandhändler und achten sehr auf nachhaltige Mode. Ich mag gerne schöne, natürliche Materialien wie Leinen oder Seide!

6. Woher sind Ihre Klamotten/Accessoires auf dem Bild?
Kleid: Via in Regensburg
Tasche: aus einem Marokkanischen Geschäft in der Altstadt von Regensburg.
Ringe: Mein Ehering ist von einer befreundetn Goldschmiedin aus München (Juliane Krose), mein Muschelring ist aus dem Urlaub in Sardinien
Schuhe: Sutor im DEZ

Detail Kleid


Tasche

Muschelring

Ehering

Schuhe

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: